Neue Formate

Neue Formate

Neue Formate

Folgen Sie uns: 

Individuelle Angebote.

PowerPoint war gestern, frontale Wissensvermittlung ist out!
Teilnehmende an MICE-Veranstaltungen wollen zunehmend anders abgeholt werden, Bremerhaven ist dafür gut gerüstet: in unserem MICE-Netzwerk finden Tagungs- und Eventplaner kreative Persönlichkeiten für Moderation oder Coaching, die Ihnen für die Durchführung inspirierender Formate zur Seite stehen. Ein kleiner Vorgeschmack:

Brownbag-Meeting bis 60 Min

... informelles Meeting oder Austausch um die Mittagszeit. Brownbag, weil die Teilnehmenden ihr Mittagessen mitbringen, das unsere Caterer nach amerikanischem Vorbild in braune Papiertüten verpacken. Ob Ihr Brownbag-Meeting in einem schicken Bremerhavener Tagungsraum mit Weserblick oder bei gutem Wetter gleich am Deich stattfindet, entscheiden Sie!

PECHA KUCHA 06:40 min

… Vortragstechnik, bei der zu einem mündlichen Vortrag passende Bilder an die Wand geworfen werden. Hinter dem Format steckt eine einfache Gleichung: 20 Bilder mit je 20 Sekunden Sprechzeit. Die Gesamtzeit von 6:40 Minuten ist damit auch die maximale Sprecherzeit. In Bremerhaven lernen Sie, auf den Punkt zu kommen.

ELEVATOR PITCH 1 – 2 min

… in der Länge einer Aufzugsfahrt müssen die Teilnehmenden von den positiven Aspekten eines Projektes, Start­ups oder Produktes überzeugt werden. Inhalte werden präzise auf den Punkt gebracht und damit die Neugier für ein weiteres Gespräch geweckt. Diese Technik können Sie in Bremerhaven übrigens auch bestens bei einer Fahrstuhlfahrt auf das ATLANTIC Hotel Sail City-Gebäude üben.

FISHBOWL 30 – 45 min

… dieses Format wurde vermutlich für Bremerhaven entwickelt – passt es doch perfekt zu unserem Lieblingsthema Fisch! Manchmal sind bei großen Gruppen Diskussionen schwer zu moderieren, daher basiert diese Methode auf einem Innenkreis (Diskussionskreis) und einem Außenkreis (Zuhörer). Im Innenkreis (Goldfischglas) stehen max. 4 – 5 Stühle für die Diskutanten, aus dem Außenkreis darf nach innen gewechselt werden.

IDEEN-PARCOURS

… hier durchlaufen die Teilnehmenden verschiedene Stationen, an denen sie interaktiv oder auch ganz praktisch verschiedenen Fragestellungen und Aufgaben nachgehen. Spielerisches Format, dass in Bremerhaven in coolen Locations durchgeführt wird.

WISSENS-SPAZIERGANG AM DEICH

… der Deich ist eine unserer Kronjuwelen - nutzen Sie ihn, um Ihre Gedanken auf die Reise zu neuen Ideen zu schicken. Wir stellen Ihnen dafür eine kompetente Reiseleitung aus Wissenschaft, Wirtschaft oder Kultur zur Seite. Und eine frische Prise Nordseeluft ist selbstverständlich inklusive.

OPEN SPACE 2 – 3 Tage

… die Teilnehmenden geben ihre Themen ins Plenum und gestalten dazu je eine Arbeitsgruppe. In dieser werden Projekte erarbeitet und die Ergebnisse am Schluss gesammelt. Open Space eignet sich hervorragend für große Gruppen. In kurzer Zeit können Sie so eine große Vielfalt konkreter Maßnahmen produzieren. In Bremerhaven!

BARCAMP 2 Tage

… ein Barcamp ist quasi eine „Un“konferenz, denn es gibt nur Teilnehmende: morgens stellen sie spontan ein gemeinsames Programm auf, alle Anwesenden werden involviert. In dieser Sessionplanung werden Vorträge angekündigt, Diskussionen vereinbart und Workshops angeboten. So können Sie bei Ihrer Veranstaltung in Bremerhaven ein vielseitiges Programm entwickeln, das komplett den Wünschen der Teilnehmenden entspricht. 

THINKATHON 1 – 2 Tage

… Think plus Marathon - gemeinsames Nachdenken zu vorgegebenen Themen und Fragestellungen. Das Format soll dazu führen, sich aus ungewohnten Perspektiven mit einem Thema auseinander zu setzen und neu begeistern. Wichtig sind ein zuvor gesetztes Erkenntnisziel und eine Moderation, die durch den Thinkathon führt. 

ROUND TABLE SESSION 45 min

... eine Table Session ist ein interaktives Eventformat an runden Tischen,  jeder Tisch diskutiert ein anderes Thema. Ein Impulsgeber referiert für max. 15 Minuten, gibt dann das Wort an die Runde ab und wird zum Moderator an diesem Tisch. Geeignet für 8 bis 10 Personen pro Tisch.

SPEED GEEKING 30 min

... tolle Möglichkeit für eine Reihe von Präsentationen in kurzer Zeit: die Referierenden sind in einem großen Kreis am Rand des Raumes angeordnet, die Zuschauer stehen in der Mitte. Idealerweise gibt es für jeden Vortragenden 6 – 7 Zuhörende. Sobald die Moderation klingelt, teilt sich das Publikum in Gruppen und geht zu den Vortragenden. Diese haben 5 Minuten für Präsentation und Fragen. Dann läutet es wieder, im Uhrzeigersinn wechseln die Gruppen, bis alle Vortragenden gehört wurden.